Diese Sehenswürdigkeiten können Sie in unserer Nähe finden. Gerne geben wir Ihnen auch weitere Informationen.

 

Schloss Charlottenburg

Das Schloß Charlottenburg, eine Hohenzollern Residenz erbaut 1788 mit einem einzigartigen Barockgarten, lädt zur Besichtung der prunkvollen Räume der Königin Sophie Charlotte und einem anschließenden Spaziergang durch den Park ein.

 

Luisenplatz 1
10585 Berlin

Entfernung: 2,2 km

 

Gedächtniskirche

Die Gedächtsniskirche wude  als Denkmal für Kaiser Wilhem den I. erbaut. Nach der teilweisen Zerstörrung 1943 wird die Turmrunine zum Mahnmal und Wahrzeichen vom westlichen Teil von Berlin. Neueröffnung 1961 mit sehenswerten blauen Fenstern von Gabriel Loire.

 

Lietzenburger Straße 39
10789 Berlin

Entfernung: 2 km

Theater des Westens

Das traditionsreiche Theater des Westens gehört zu den renommiertesten Theaterhäusern in Deutschland. Seit über einem Jahrhundert prägen so großartige Künstler wie Josephine Baker, Enrico Caruso, Marlene Dietrich und Hildegard Knef den Ruf des Theaters als "Bühne der Weltstars".

Kantstraße 12
10623 Berlin

Entfernung: 1,5 km

 

Siegessäule

Die Siegessäule wurde von 1864 bis 1873 nach Plänen Heinrich Stracks erbaut und steht heute unter Denkmalschutz. Genießen Sie von der Aussichtsplattform einen wunderschönen Blick über den Tiergarten.

 

Großer Stern 1,

10785 Berlin-Tiergarten

Entfernung: 4 km

 

Käthe -Kollwitz-Museum und Literaturhaus Berlin

Das Käthe-Kollwitz-Museum Berlin befindet sich in einer 1871 als erstes Wohnhaus in der Fasanenstraße errichtete Stadtvila, die bereits 1897 zu einem Palais in spätklassizistischem Stil umgestaltet wurde. In einer ständigen Ausstellung über 4. Etagen zeigt das Museum bedeutende Teile des künstlerischen Schaffens von Käthe Kollwitz. Im benachbarten Literaturhaus Berlin können Sie bei einem Kaffee im Garten oder einer Lesung in den schönen Innenräumen entspannen.

 

Fasanenstraße 23/24

10719 Berlin

Entfernung: 1 km

Neue Nationalgalerie

Die Neue Nationalgalerie, ein Bau nach dem Entwurf von Ludwig Mies van der Rohe, wurde 1968,  ein Jahr nach dessem Tod fertiggestellt. Heute beherbergt der Bau am Kulturforum Berlin das Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts. Neben der ständigen Ausstellung von Kunst der klassischen Moderne bis zu Kunst der 1960er Jahre, werden Wechselausstellungen gezeigt.

 

Potsdamerstr. 50

10785 Berlin

Entfernung: 5 km

Potsdamer Platz

Das nach 1990 auf dem alten Stadtgrundriss größtenteils neu bebaute Postsdamer Platz zählt zu den markantesten Orten der Stadt und wird von zahlreichen Touristen besucht. Neben dem Deutschen Filmmuseum, einem Musical Theater und einem Spielcasino, befinden sich zahlreiche Kinos, Restaurants, Cafés sowie Geschäfte am Potsdamer Platz.

 

Entfernung: 5 km

Neues Museum

Das Neue Museum ist Teil des Weltkulturerbes Berliner Museumsinsel. Das zwischen 1843 und 1855 errichtete Gebäude gilt als Hauptwerk des Architekten und Schinkel-Schülers Friedrich August Stüler. Nach Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg blieb das Museum jahrzehntelang als Ruine stehen, erst 2009 nach 10 Jahre Umbau nach den Plänen von David Chipperfield, wurde das Museum wieder eröffnet und fungiert jetzt als Ägyptisches Museum.

 

Bodestraße 1

10178 Berlin

Entfernung: 7,5 km

Altes Museum

Das Alte Museum auf der Berliner Museumsinsesl (UNESCO Welterbe)  wurde 1825 bis 1828 von Karl Friedrich Schinkel im Stil des Klassizismus errichtet und beherbergt heute die Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin.  Das denkmalgeschützte Bauwerk gilt als ein Höhepunkt im Schaffen Schinkels.

 

Am Lustgarten 1

10178 Berlin

Entfernung: 7,5 km

 

Reichstagsgebäude

Der Reichstag in Berlin ist seit 1999 Sitz des Deutschen Bundestages. Der Bau wurde von dem Architekten Paul Wallot 1884 bis 1894 im Stil der Neorenaissance in Tiergarten errichtet. Besonders lohneswert ist der Besuch der von Sir. Norman Foster entworfenen, von Innen begehbaren Glaskuppel.

Platz der Republik 1

10557 Berlin

Entfernung: 5,6 km

 

Hackesche Höfe

Die Hackeschen Höfe in Berlin Mitte von Berlin bilden das größte geschlossene Hofareal Deutschlands und stehen seit 1972 unter Denkmalschutz. Heute befinden sich neben den Varietés, Kinos und Gallerien, kleine Geschäfte von Berliner und internationaler Modedesigner, sowie Cafés und Restaurants in den Hackeschen Höfen.

Rosenthaler Straße

10178 Berlin

Entfernung: 8,3 km

 

Regierungsviertel

Das Bundeskanzleramt ist ein markanter Bau des Architekten Axel Schulte bildet den westlichen Abschluss des sogenannten "Band es Bundes". Weitere interessante Bauten entlang der Spree und in nähe des Reichstages sind das Paul-Löbe-Haus, das mit einer Brücke über die Spree mit dem Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (Parlamentsbibliothek) verbunden ist sowie das Jakob-Kaiser-Haus (Bundestag).

Platz der Republik

10557 Berlin

Entfernung: 5,6 km

 

Checkpoint Charile

Der Checkpoint Charlie war einer der bekanntesten Berliner Grenzübergänge durch die Berliner Mauer zwischen 1961 und 1990. Er verband in der Friedrichstraße den sowjetischen mit der US-amerikansichen Sektor. Heute kann man im Haus am Checkpoint Charlie die Geschichte der Berliner Mauer erkunden.

Friedrichsstarße

10969 Berlin

Entfernung: 6,3 km

Eastside Gallery

Die East Side Gallery in Berlin-Friedrichshain ist ein nach Öffnung der Mauer 1989 von 118 Künstlern aus 21 Ländern bemaltes Stück der Berliner Mauer. Die Künstler kommentierten in gut hundert Gemälden auf der ehemaligen Ostseite der Mauer mit den unterschiedlichsten künstlerischen Mitteln die politischen Veränderungen der Jahre 1989/90.

Mühlenstraße 1

10243 Berlin-Friedrichshain

Entfernung: 10 km

 

Hamburger Bahnhof

Der Hamburger Bahnhof in Berlin ist ein ehemaliger Bahnhof der Berlin Hamburger Bahn, sein Empfangsgebäude beherbergt heute das Museum für Gegenwart. Das impostante Museum zählt mit 250.000 Besuchern im Jahr 2007 zu den erfolgreichsten Häusern für zeitgenössische Kunst.

Invalidenstraße 50

10557 Berlin

Entfernung: 6 km

 

Zoologischer Garten

Der Zoologische Garten Berlin wurde am 1. August 1844 eröffnet und ist der älteste Zoo in Deutschland. Er gilt als artenreichster Zoo der Welt, auf einem Areal von 35 Hektar werden ca. 15.000 Tiere in fast 1.500 Arten präsentiert. Dem Zoo angeschlossen ist ein Aquarium über 3 Etagen.

Zoologischer Garten

Hardenbergplatz 8

10787 Berlin

Entfernung: 2 km

 

 

Buchungs-Anfrage

Geben Sie hier Ihre gewünschten Buchungs- daten ein. Wir werden Sie umgehend kontaktieren.
Bei Buchungsproblemen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter +49-(0)30-3277440 oder per E-Mail info(at)hotelartnouveau.de.