Neues

Ein Hotel ist die …

ZAPFSÄULE DES ZUHAUSEGEFÜHLS Tankstellen – allerorten ähnlich. Ein enger Ritus verlangt das immer Gleiche: Parken, Deckel auf, rein mit dem Stutzen, die Säule zählt ratternd, sprotzend schießt der Treibstoff in den Tank. Wer mag, atmet den Fata-Morganaduft, bis das Zapfventil nach dem letzten Tropfen zum Finale klickt. Ab in den Shop, rechts die Wischblätter und…

Weiterlesen

Berlin – Wien im Schlafwagen

Ich schaue aus dem Fenster des „Nightjet“ genannten Nachtzugs, der Charlottenburg mit Wien verbindet und bade im Schienenglück. Wegen des Luxus, während der Fahrt im Bett zu liegen und aus dem Fenster schauen zu können. Ich finde bemerkenswert, dass der Zug nach Wien ausgerechnet in Charlottenburg startet und nicht in Berlin-Gesundbrunnen oder am Ostbahnhof. Im…

Weiterlesen

Vom Hotel ins Konzerthaus

Sitze auf der Bank am Meyerinckplatz, mein Ringbuch auf dem Schoß und kritzel mir meine Gedanken zurecht: im Konzerthaus am Gendarmenmarkt spielt heute das Zafraan Ensemble, ich moderiere den Abend. Als das Konzerthaus 1917 noch „Berliner Schauspielhaus“ hieß, spielte Hubert von Meyerinck dort seine ersten großen Rollen. Von 1920 bis in sein Todesjahr 1971 trat…

Weiterlesen

Leben im Hotel Art Nouveau

Eine Tasse frisch gemahlenen Kaffees im 4. Stock eines großzügigen Gründerzeithauses: ich genieße sie. Wirklich. Bewusst, mit allen Sinnen, ich lächle. Draußen zwitschert etwas, unter mir ruht ein Fischgrätenparkett, das bei jedem Sohlenkontakt Geschichten erzählen will, der stumme Stuck schaut von oben zu. Ich wohne im Hotel Art Nouveau, einem inhabergeführten Gasthaus mit etwa zwei…

Weiterlesen

Hotel Art Nouveau: Drehort für einen Tanzfilm

Die in Berlin lebende spanische Performance- und Videokünstlerin Meritxell Aumedes hat sich für die Dreharbeiten ihrer neuen Produktion „All it takes“ das Hotel Art Nouveau ausgesucht. „Da Hotels auf Grund der Pandemie nur zum Teil ausgelastet sind, fanden wir im Art Nouveau ideale Bedingungen für unsere Arbeit“, sagt die Regisseurin. Auch Inhaber Ingo Bethke ist…

Weiterlesen

Werke von Brigitte Landwehr im Hotel

Ab sofort präsentiert das Hotel Art Nouveau in Berlin eine große Auswahl aktueller Werke der Malerin Brigitte Landwehr. Die 1950 geborene Künstlerin lebt seit 1981 in Bremen, parallel zu ihrer beruflichen Arbeit in der eigenen Arztpraxis interessierte sie sich jeher für Kunst und Malerei. Im Jahr 2004 beginnt Landwehr mit der eigenen Malerei. Grundkenntnisse der…

Weiterlesen

Corona: Hotel Art Nouveau beachtet Hygiene-Vorschriften

La Vita e Bella – trotz Corona! Auch in Zeiten von Corona möchte das Team von Art Nouveau, dass Sie sich sicher und wohl bei uns fühlen. In unserem kleinen und feinen Hotel wenden wir die Abstand- und Hygieneregeln konsequent an. Unser gesamtes Team unterzieht sich wöchentlich mindestens zweimal einem SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest. Falls Sie…

Weiterlesen

Kunst im Hotel Art Nouveau

Das Hotel Art Nouveau in Charlottenburg setzt auch in diesem Jahr seine Reihe „Kunst im Hotel“ fort. Gezeigt werden aktuell Bilder der Künstlerinnen Elisabeth Kraus und Maria Spieker. Die Malerin Elisabeth Kraus lebt und arbeitet in Leipzig. Ihre Bilder sind faszinierend und irritierend zugleich. Erleben Sie persönlich die spannenden Bilder dieser jungen Künstlerin bei einem…

Weiterlesen

Silvester Berlin: Die wilden Zwanziger!

Alle 100 Jahre wieder, stehen die Zwanziger vor der Tür – und wir feiern mit! Ganz im Stil der goldenen Zwanzigerjahre, steigt die große Silvester-Motto-Party 2019 im „Hotel Art Nouveau“ in Berlin-Charlottenburg. Der wunderbare Salon des Hotels mit seinem großbürgerlichen Ambiente bietet dabei den geschmackvollen Rahmen für diese Jahrhundert-Sause. 2020 steht vor der Tür und…

Weiterlesen

Silvester 2018 im Hotel Art Nouveau

Liebe Freundinnen und Freunde des Hotel Art Nouveau: lasst uns das alte Jahr gemeinsam verabschieden! Mit einem orientalischem Buffet, souliger Live-Musik von Anke Wagner (Gesang) und Florian Ludewig (Piano), mit schwungvollem Tanz und köstlichem Wein – ausgewählt von unserem Sommelier Uli Franke. Das ganze Vergnügen beginnt am 31. Dezember 2018 um 20:00 Uhr und gibt es…

Weiterlesen